bernstark-aliki-header-2.jpg
#Bernstarke Erfahrung im Grossen Rat

Über mich

STECKBRIEF

Zu meiner Person:
Dr. phil. hist. / Diploma of advanced studies in law

Beruf:
Geschäftsführerin SVP Kanton Bern

Politische Tätigkeiten:
Vize-Gemeindepräsidentin Ostermundigen
Präsidentin Kommission öffentliche Sicherheit
Präsidentin Polizeibeamtenverband Bern-Gemeinden
Vize-Präsidentin regionales Kompetenzzentrum für Bevölkerungsschutz Bern-Mittelland RKZ BBM
Kommissionsmitglied Teilkonferenz Wirtschaft der Regionalkonferenz
Vorstandsmitglied SVP International und SVP Kanton Bern und SVP Schweiz

Vereinsengagements:
Mitglied Feuerwehrverein Ostermundigen und Ittigen-Worblaufen
Mitglied Förderverein bernisches historisches und Museum Freunde Zentrum Paul Klee
Mitglied Schweizer Arbeitsgemeinschaft für Klassische Archäologie und Freunde antiker Kunst

POLITISCHER WERDEGANG

Ich kam durch Zufall zur Politik. Nach Abschluss meines Doktorats gab ich meine Assistentenstelle an der Universität auf und suchte eine Dauerstelle. So kam ich schliesslich als wissenschaftliche Mitarbeiterin auf das Generalsekretariat der SVP Schweiz und übernahm dort unter anderem das Dossier Ausländerpolitik. Als ich dann zur stellvertretenden Generalsekretärin ernannt wurde, trat ich der SVP auch bei. Damit begannen meine politischen Aktivitäten in Ostermundigen und es packte mich sofort. Nach den Jahren theoretischer Auseinandersetzung mit dem Parteiprogramm ging es hier um das Konkrete. In der Gemeinde kann man etwas bewegen und das hat auch mich bewegt und schliesslich dazu veranlasst, mich auch für den Grossen Rat zur Verfügung zu stellen.

HOBBIES

In meiner Freizeit erhole ich mich gerne zu Hause bei meinen Hobbies. Ich sammle Schweizer Miniatur-Holzchalets und kunsthandwerkliche Erzeugnisse aus aller Welt. Am meisten Zeit verbringe ich mit dem Fertigen von Ton-Miniaturen. Wie jedes Jahr werde ich auch diesen Winter meine Krippen, Trachtenfiguren und Tierchen am 02. Dezember an meinem Stand am Ostermundiger Weihnachtsmarkt zeigen. Kommen Sie vorbei?   Schwimmen ist mein liebster Ausgleich zu all den kopflastigen und sitzenden Tätigkeiten. In den Ferien findet man mich vorzugsweise im Wasser, sehr oft im Meer in entlegenen Ländern. So kann ich richtig abschalten.

Politische Schwerpunkte

SICHERHEIT

Als Departementsvorsteherin öffentliche Sicherheit in Ostermundigen setzte ich mich seit Jahren für die Sicherheit der Bevölkerung und eine restriktive Zuwanderungspolitik ein. Das Gewährleisten der Sicherheit und einer funktionierenden Infrastruktur ist die zentrale Aufgabe des Staates. Das Zusammenleben in unserem Land funktioniert nur, wenn die Regeln, die gelten, klar sind und akzeptiert werden. Bürgerinnen und Bürger sollen sich sicher, aber auch frei fühlen können. Das heisst, der Staat soll nur so weit eingreifen, wie es nötig ist.

DEMOKRATIE IN FREIHEIT

Die Corona-Zeit hat uns gezeigt, wie glücklich wir uns schätzen dürfen, in einem demokratischen Land zu leben, in dem wir mitbestimmen können und es nicht einem Diktat aus der EU beugen müssen. Das soll auch in Zukunft so bleiben. Zu dieser Demokratie müssen wir aber Sorge tragen. Die Hürden für die Mitbestimmung sollten nicht laufend gesenkt werden, denn sie haben sich bewährt. In den Schulen sollte die demokratische Debatte gepflegt werden und aufgezeigt werden. Parteipolitik IST Sachpolitik, denn hinter jedem Parteiprogramm stecken Werte. Gerade in der Schule sollte die Diskussion über die eigene Filterblase hinaus gepflegt, der Horizont erweitert und zum Wettbewerb ermuntert werden. Nur so finden wir unsere Fachkräfte von morgen im eigenen Land.

STEUERFRANKEN

Wir muten den Menschen zu, Steuern, Abgaben und Gebühren zu zahlen. Die Menschen sollen sich darauf verlassen können, dass mit diesem Geld haushälterisch umgegangen wird, dies gilt für die Gemeindeebene ebenso wie für den Kanton und die Bundesstufe. Es braucht nicht teure Werbekampagnen für einen Trambau oder eine Impfung. Das Geld ist besser eingesetzt in ein funktionierendes Angebot. Das Geld ist nicht dazu da, um ideologische Ideen Einzelner zu verwirklichen. Es soll gezielt für Schulbildung, Infrastruktur und eine gute Ver- und Entsorgung eingesetzt werden, dafür wurde es einbezahlt.

Blog

Kontakt

Aliki Panayides
Aliki Panayides
Sie möchten mich aktiv unterstützen oder haben Fragen? Dann nehmen Sie mit mir Kontakt auf.